ASV Strub e. V.

Erfolgreicher Karatewettkampf in Schnaitsee



Insgesamt errang die Karateabteilung vom ASV Strub beim
2. Sparda-Bank-Pokal in Schnaitsee
3 x 1. Platz,
4 x 2. Platz
und 7 x 3. Platz
in den Disziplinen Kata Einzel und Kata Team.
 

DAN-Anwärter ASV Strub

DAN-Anwärter ASV Strub
DAN-Anwärter ASV Strub mit Lehrgangsleiter Gökay Özdemir (6. DAN, mitte) und Uli Hölzl (4. DAN, rechts) beim Karatelehrgang in Waldkraiburg

Kata Marathon in Traunreut

Am letzten Tag im August absolvierten einige DAN-Träger der befreundeten Vereine CKKS Traunreut und ASV Strub im Dojo von Richard Schalch (5. DAN) in Traunreut einen „Marathon“.
Unter der Leitung von Uli Hölzl (4. DAN) „lief“ man alle 27 Shotokan-Katas jeweils zweimal durch. Einmal langsam und im Anschluss stark. So kam man auf insgesamt 54 Katas. Beginnend von der Taikyoku Shodan über z.B. Tekki Sandan bis zur Unsu.
 
Nach knapp zwei Stunden haben alle Karatekas mit großer Anstrengung bei schwülheißen Temperaturen das Ziel erreicht. Die Teilnehmer waren sich aber einig, im nächsten Jahr diesen „Lauf“ erneut in Angriff zu nehmen.
 
Kata Marathon in Traunreut
Links Dojoleiter Richard Schalch und rechts Referent Uli Hölzl.
 
 

Seite 1 von 8

Go to top