ASV Strub e. V.

Aktuelles

 

Trainingstermine:

Freitag, 16.11.2018 wegen Skibasar kein Training!!! 

Freitag, 23.11.2018, 18.00 Uhr, allgemeines Training, Schulturnhalle GMS Bischofswiesen

Wer über die private Whatsapp-Gruppe „Parkour-Allgemein“ Infos über Trainingsausfälle und andere wichtige Informationen erhalten möchte, bitte beim Training Bescheid geben. 

Aus gegebenem Anlass muss darauf hingewiesen werden, dass bei wiederholtem Stören des Trainingsbetriebs oder vorsätzlichem Fehlverhalten ein Trainingsausschluss erfolgen kann.

Aus Gründen des Versicherungsschutzes ist nach zweimaligem Probetraining eine weitere Teilnahme am Training nur nach dem Beitritt zum Verein möglich. Neuzugänge werden gebeten zu prüfen, ob der erste Mitgliedsbeitrag abgebucht wurde. Nur dann ist sichergestellt, dass die Anmeldung auch erfolgt ist. Im Zweifel bitte den Mitgliedsstatus über den Trainer prüfen lassen.

 

Fortgeschrittenentraining nach Absprache in der Whatsapp-Gruppe.

 

 
Bitte beachten:
 
Veranstaltungen für die Vereinsjugend:
 
Kino
Siehe unter „Jugend“
 
 
Bowling
 
Für Samstag den 17. November 2018 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr sind vier Bahnen im Bowlingcenter Watz in Berchtesgaden/Bahnhof für die ASV Jugendabteilung gebucht. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei Uli Hölzl (s. Karate o. Jugend) bis spätestens 14.11.2018 anmelden! Achtung: Teilnehmerbegrenzung!!
 
 
Trainingsausfälle wegen Hallensperrungen:
 
Am 17. November 2018 findet wieder der Wintersportbasar des Fördervereins WSV Bischofswiesen statt.

Im Jahr 2019 stehen wieder folgende Faschingsbälle an:

  • Feuerwehrball Feuerwehrverein Bischofswiesen am 19.01.2019         
  • Faschingsball „D´Watzmanner“ voraussichtlich am 26.01.2019 (ist aber noch nicht ganz sicher)
  • Ü-30-Faschingsball Feuerwehrverein Winkl am 02./03.03.2019         

Die Sperrung ist wie üblich das ganze Wochenende, sodass jeweils am Freitag und am Samstag kein Sportbetrieb möglich ist.

 
Fundsachen:
 
Es bleiben immer wieder Kleidungsstücke und Schuhe in der Umkleide zurück. Ob diese jeweils von unserem Training stammen, ist aber nicht immer sicher. Daher verbleiben die Sachen dort. Das Reinigungspersonal sammelt die Gegenstände dann irgendwann ein und wird sie vorläufig aufbewahren. Wer Dinge vermisst, bitte beim Trainer melden. 

 

 

Go to top