00.jpg

 

Der erste Wettkampftag

 

 

Aufgeregt und voller Erwartungen fuhren am 04.05.2019 8 Kinder und 2 Betreuer des ASV Strub, Abt. Kinderleichtathletik, zu ihrem ersten Wettkampf nach Laufen. Aufgrund der Wettervorhersage wurden die Wettkämpfe der U8- und U10-Mannschaften kurzfristig in die Halle verlegt.

Das Team der Altersklasse U8, die Bischofswieser Bergwölfe, bestand aus 4 Kindern im Alter von 5 und Jahren und startete in den Disziplinen Weitsprung, Indiaca-Weitwurf, 18m-Sprint aus der Bauchlage und Staffellauf. In dem sehr gut organisierten Wettkampf konnten sich die Wettkampfneulinge einen hervorragenden 2. Platz erkämpfen.

Das durch Krankheit und andere Verpflichtungen personell geschwächte U10-Team, die Bischofswieser Berggemsen, wurde von 2 Athletinnen des eigentlichen U8-Teams verstärkt. Zusätzlich zu den bereits genannten Disziplinen musste in der höheren Altersklasse noch ein 36m-Hindernissprint absolviert werden. An die neuen Anforderungen und das höhere Leistungsniveau konnte sich die Mannschaft schnell anpassen. So konnten sich die Berggemsen bei ihrer Wettkampfpremiere einen soliden 6. Platz von 8 teilnehmenden Mannschaften sichern.

Zufrieden, stolz und erleichtert fuhren die Kinder mit Urkunde und Ball nach Ende des Wettkampftages nach Hause.

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zum Seitenanfang